Google+
W Verbier

4.6 

Rue de Médran 70, Verbier, 1936, Schweiz   •  Wetter:    •   Lokale Uhrzeit:     •  Telefon: +41 27 472 88 88   •   Impressum & Datenschutz  

4.6

DIE CHEFS

DIESE 10 AUSSERGEWÖHNLICHEN CHEFS ERMÖGLICHEN EINE EINZIGARTIGE GASTRONOMISCHE ERFAHRUNG.


SERGI AROLA

SERGI AROLA **

Sergi Arola kommt ursprünglich aus Barcelona und wurde bereits zum zweiten Mal mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Den letzten Stern erhielt er für sein Restaurant LAB By Sergi Arola in Sintra, Portugal. Außerdem ist er in der Eat-Hola Tapas Bar im W Verbier für alles Kulinarische verantwortlich. Seinen guten Ruf verdankt er seiner originellen und kreativen Herangehensweise. Außerdem hebt er sich mit seiner Liebe für die Musik von der Gastronomieszene ab. Es verwundert nicht, dass der leidenschaftliche Gitarrist der spanischen Rockband „Los Cangurus“ auch als „Rockstarkoch“ bekannt ist.

FRANCK GIOVANNINI

FRANCK GIOVANNINI ***

Dieser Chefkoch hat ein Händchen für Kochwettbewerbe. Zwei Mal hat er den ersten Platz beim Schweizer Kochwettbewerb Bocuse d’Or davongetragen; derzeit ist er der Präsident des Schweizer Ablegers der Académie Culinaire. 2009 gewann er den Wettbewerb Concours International des Disciples d’Escoffier, und seit 2012 leitet er das Restaurant de l'Hôtel de Ville in Crissier, das mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet und 2016 zum besten Restaurant der Welt gekürt wurde.

MICHEL ROTH

MICHEL ROTH **

ist ein großer Name in der französischen Küche, der unter anderem bei den Wettbewerben Bocuse d’Or und Meilleur Ouvrier de France den Sieg davongetragen hat. Nach mehreren Jahren im Restaurant L’Espadon im Ritz – eine Tätigkeit, die ihm zwei Michelin-Sterne eingebracht hat – nahm Roth die Stelle des beratenden und ausführenden Küchenchef im Restaurant Bayview im Hotel Président Wilson in Genf an, wo er 2013 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde.

JACQUES POURCEL

JACQUES POURCEL *** 

ist ein innovativer, mutiger Koch, ein Mann der Worte und des Geistes, ein Freidenker und neugieriger Entdecker. Die unzertrennbaren Gebrüder Pourcel, denen das Reisen auf den Leib geschrieben ist, beehren mehrere große Hauptstädte mit ihrem kulinarischem Know-how. Boten der Geschmäcker und Gefühle, Förderer von Begegnungen, Schaffer von neuen Konzepten: Meistens trifft man die beiden im Terminal 1 in Montpellier, im Le Chouet in Marrakesch und im brandneuen Jardin des Sens à Saigon in Vietnam an.

ALAIN CARON

ALAIN CARON

Dieser Starkoch französischen Ursprungs lebt in den Niederlanden und ist unter anderem Teil der Jury bei der Sendung MasterChef Hollande. Außerdem hat er zahlreiche Kochbücher geschrieben und einen Großteil der besten Köche der Welt interviewt. Er liebt qualitativ hochwertige Produkte und kennt die Niederlande wie seine Westentasche. Im November 2016 eröffnete er das Café Caron in Amsterdam. 

THIERRY DRAPEAU

THIERRY DRAPEAU **

Dieser Chefkoch hat seine Wurzeln im französischen Departement Vendée. Seine Küche zeichnet sich durch die Geschmäcker der verschiedenen Regionen Frankreichs aus, die er während seiner beruflichen Laufbahn besucht hat. Seine Kreationen sind das Ergebnis hingebungsvoller Arbeit, in der das Bestreben durchscheint, nur die allerbesten Produkte in ihrer ganzen Reinheit zu verarbeiten. Thierry Drapeau weiß, wie er die Gäste in seinem mit zwei Michelin-Sternen gekrönten Restaurant in St-Sulpice-le-Verdon verwöhnen kann: mit einer hochwertigen, kreativen und vor allem regionalen Küche. 

PATRICK JEFFROY

PATRICK JEFFROY **

Der leidenschaftliche Bretone wurde für sein Restaurant im Hôtel le Carantec mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet. Hier serviert er eine leidenschaftliche, naturnahe Küche, die von der Landschaft und dem Meer der Bretagne inspiriert wird und sich durch die exotischen Entdeckungen, die er während seiner zahlreichen Reisen machte, auszeichnet.

JEAN BAPTISTE NATALI

JEAN BAPTISTE NATALI *

Er ist der jüngste Chefkoch, der jemals mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde. 2002 erhielt Jean-Baptiste Natali, der bereits international tätig war und beeindruckende Referenzen vorlegen kann, mit 27 Jahren seinen ersten Michelin-Stern für die L’Hostellerie La Montagne in Colombey-les-Deux-Églises. Sein Lebenslauf ist bestimmt von einer Vielzahl an Kräutern, wilden Geschmäckern und prägenden Begegnungen rund um den Globus. Seine Leidenschaft ist es Geschichten von großartigen Geschmäckern erzählen. 

EDGAR BOVIER

EDGAR BOVIER *

Der aus dem Wallis stammende Chef Bovier hat seit seiner Jugend eine echte Leidenschaft fürs Kochen entwickelt. Seine Karriere brachte ihn zu den renommiertesten Einrichtungen und Hollywood-Stars als auch andere VIP‘s genossen die bereits sonnenverwöhnte Küche von Chef Bovier. Küchenchef des Lausanne Palace, sein Restaurant, La Table d'Edgard mit 1 Michelin-Stern ausgenzeichnet bietet eine stilvolle mediterran inspirierte Küche.

JOËL CÉSARI

JOËL CÉSARI *

Chefkoch und Besitzer des Hotel-Restaurants La Chaumière in Dole (Jura). Dieser Sternekoch kombiniert mit seinen Gerichten die Traditionen seiner Heimat mit der Moderne. Joël Césari schwimmt gern gegen den Strom und liebt es, wenn aus den Augen seiner Kunden die Freude am guten Essen spricht … Seine Gerichte sind kunstvolle Kreationen, die mit ihren Farben, Strukturen und Geschmäckern überzeugen. Für sie und für seine Kunden verwendet er nur die allerbesten Produkte – natürlich aus dem Jura, aber auch aus allen anderen Regionen der Welt.

Close